0681/93882601

 

 

IT- und Softwarerecht

 

Bei der Softwarevertragsgestaltung bedarf es aufgrund der Komplexität und Vielschichtigkeit von IT-Projekten einer hohen Expertise. Neben der Kenntnis von projektspezifischen Besonderheiten ist zwingend ein fundiertes technisches Verständnis erforderlich. Bei der Vertragsgestaltung besteht der Anspruch, Weitblick zu zeigen, um Problemen bei der späteren Abwicklung des Projekts vorzubeugen. Dazu gehören z.B. die Festlegung einzelner Leistungsphasen/Milestones, umfassende Leistungsbeschreibungen und klare Abnahmeregelungen.

 

Die Kanzlei berät sowohl Softwareentwickler als auch -vertriebe. Ziel ist es, bei den Beteiligten Sicherheit zu schaffen und eine reibungslose Projektabwicklung zu gewährleisten.